Mobiles Archiv

-> Über das Filmarchiv des Untoten

Im Mai 2011 fand in Hamburg der Kongress "DIE UNTOTEN - LIFE SCIENCES & PULP FICTION" statt. Der dreitägige Kongress versammelte 80 Wissenschaftler und Künstler, die verletzlichen Zustände zwischen Leben und Tod in den Kulissen eines Filmsets zu präsentieren und zu diskutieren. Aus den über 60 aufgezeichneten Stunden entstanden 56 Filme, die in diesem Filmarchiv zu sehen sind.

Kongressdokumentation

Diagrammatik des Untoten