DAS KOMPENDIUM DER UNTOTEN

Die popkulturelle Bildproduktion der Untoten wuchert, allein in den letzten Jahren sind einige hundert Bücher und Filme über und mit Zombies erschienen. Für den Kongress entstand ein filmisches Nachschlagewerk mit den besten Zombie-Filmen und Büchern, nacherzählt von ExpertInnen und LiebhaberInnen der walking dead. In fünf Minuten gaben diese vor der Kamera den Handlungsverlauf eines Buches oder Films aus dem Gedächtnis wieder.

NacherzählerInnen waren:
Alexander Klose, Bela B.,Jörg Buttgereit, Katha Schulte, Stefanie Schulte Strathaus, Bruce LaBruce, Marianne Schuller, Jonathan Johnson, Katja Crone  Roman Brinzanik, Kathrin Solhdju, Marcus Stiglegger, Christian Petzold, Thomas Plischke, Karin Harrasser, Philipp Ekardt, Lillian Robinson, Marvin Kren, Dorothee Wenner und Jan Fangmeier

Bücher   Filme


Bela B. erzählt das Kapitel "GROAAARGH!" aus dem Buch "Exit Mundi: Die besten Weltuntergänge"


 


Jörg Buttgereit erzählt den Film "Captain Berlin versus Hitler"


 


Katja Crone und Marvin Kren erzählen den Film "Rammbock"


 


Philipp Ekardt erzählt den Film "La Chute de la maison Usher"


 


Jan Fangmeier erzählt den Film "The Evil Dead"


 


Karin Harrasser erzählt das Buch "Unwesen"


 


Jonathan Johnson erzählt den Film "Dawn of the Dead"


 


Alexander Klose erzählt das Buch "Pride and Prejudice and Zombies"


 


Bruce LaBruce erzählt den Film "The Brain That Wouldn't Die"


 


Christian Petzold erzählt den Film "Night of the Living Dead"


 


Lilian Robinson erzählt den Film "Dawn of the Dead"


 


Marianne Schuller erzählt die fragmentarische Erzählung "Der Jäger Gracchus"


 


Stefanie Schulte Strathaus erzählt den Film "Crash Site / My_Never_Ending_Burial_Plot"


 


Marcus Stiglegger erzählt den Film "Deadgirl"